Am 8.12.2016 wurde Fritz von den wilden Erlen geboren. Seit Mitte März 2017 gehört Foscos Sohn zu unserem Seddiner Rudel. So wie seine Schwestern und zwei seiner Halbschwestern ist auch er nun im Ausstellungswesen angekommen.

29.04.2017, DKBS Speziale in Halle, Babyklasse
Beatrice Schwarzentruber (CH)
4 1/2 Monate, sehr aufmerksamer Rüde, im Zahnwechsel, vorzügliche Maske, Ohren von guter Größe, vorzüglich getragen, vorzügliche dunkle Augen, hat noch Babyfell, korrekte Winkelungen vorne und hinten, Rute von korrekter Länge, flüssige Bewegungsabläufe, schöne Präsentation, der Hund hat eine Qualität, die man weiter zeigen sollte, er zeigt sich außergewöhnlich sicher, sehr gute Vorführung.

30.09.2018, DKBS Herbsttreffen Gelsenkirchen, Jugendklasse
Catherine Bond (GB)
9 Monate, Zange, großer Rüde, für sein Alter am obersten Größenlimit, mittellanger Kopf, der für sein Alter zu kräftig und zu schwer ist, mittelbraune Augen, ziemlich froß und rund, kleine weit angesetzte Ohren, minimaler Stopp, gewölbter Fang, gute Maske, mittellanger Hals, gut abgesetzter Widerrist, momentan ist der Körper etwas lang, tiefe Brust, kräftiger Knochenbau, gute vordere Winkelung, gute hintere Winkelungen, guter Kragen, gutes Haarkleid, in der Bewegung vorne lose, hinten in Ordnung, braucht viel mehr Ausstellungstraining damit man ihn im Ring anfassen kann.
Gut

29.09.2018, DKBS Herbsttreffen in Hassloch, Zwischenklasse
Wilma Roem (NL)
19 Monate alter Rüde, quadratisches Gebäude, elegant und kräftig, maskulin, langer Kopf, gut gemeißelt, aber ein bisschen viel Lippen, hohe Maske, gute Augen, gut getragene Ohren, vollzahniges Scherengebiss, Linien könnten paralleler sein, gute Oberlinie, gute Brustentwicklung, normale Winkelungen, Haarkleid von guter Textur, warme Fellfarbe mit schwarzer Wölkung, fröhlich getragene Rute, guter Schub, vorzüglich.
V 1, Anwartschaft Dt. Ch. VDH